Versandkostenfrei ab €60.00

Händlersuche
Cart
Subtotal-
Shipping-
Summe-
Laufen

Was ist Canicross?

Wenn Du gerne mit Deinem vierbeinigen Freund aktiv bist, ist Canicross der perfekte Sport für Dich! Ein Geschirr, eine Zugleine, Laufgurt und ein paar Schuhe sind alles, was Du brauchst um mit Deinem Hund auf einem Wettkampf oder einfach zum Spaß zu laufen.

Nicht jeder mag den Stress eines Rennens, und es ist völlig in Ordnung, Canicross einfach in seinem eigenen idyllischen Wald zu genießen. Das Wichtigste ist, dass Du und Dein Hund gemeinsam Spaß habt!

Kann ich Canicross machen?

Jeder kann Canicross machen - sowohl bewährte Läufer als auch Menschen, die noch nie Canicross gelaufen sind. Das Laufen mit Deinem Hund kann der größte Motivator sein, mit Sport anzufangen!

Allerdings kann Canicross für Deinen Körper ziemlich anstrengend sein. Es ist ein Sport mit großer Wirkung. Wenn Du Knie- oder Rückenprobleme haben, solltest Du zunächst vorsichtig sein. Die Rennen finden im Gelände statt, und es werden griffige Schuhe empfohlen.

Lies mehr dazu: Wettkampftipps von einem Weltmeister im Canicross 


Kann mein Hund Canicross machen?


Alle Arten von Hunden jeder Größe können Canicross machen, solange Du die Grenzen Deines Hundes respektierst! Sofern Dein Hund keine schweren bekannten Gesundheitsprobleme hat, ist dies ein ziemlich sicherer Sport, der nicht so verletzungsanfällig ist.


Kleine Hunde oder Hunde mit kurzen Nasen werden natürlich nicht so erfolgreich sein wie ein deutscher Kurzhaar-Pominter, aber das bedeutet nicht, dass sie für ihre Größe und Fähigkeiten nicht gut laufen.


Alte Hunde können zwar laufen, aber man kann nicht erwarten, dass sie so schnell wie jüngere Hunde sind. Es ist auch wichtig, die Bedürfnisse älterer Hunde zu berücksichtigen.


Was die Rassen betrifft, so sind die beliebtesten in diesem Sport deutsche Kurzhaar-Pointer, englische Pointer, belgische Malinois, Border Collies, Beaucerons und Mischlinge wie Hounds (Alaskan Husky gemischt mit einem Pointertyp), Alaskan Huskies (Siberian Husky-Mischung) und Greysters (Windhund gemischt mit einem Pointertyp).

In den letzten fünf bis zehn Jahren war es populär, einen Mischlingshund zu verwenden, der speziell zum Ziehen gezüchtet wurde. Nichtsdestotrotz sieht man bei einem Wettbewerb auch Leute, die mit ihrem eigenen pelzigen Familienmitglied laufen und den Wettbewerb genauso genießen wie alle anderen. Es gibt Leute, die mit ihren Chihuahuas, Maltesern, Whippets laufen... alles ist möglich!


Läufige Hündinnen sind bei Rennen erlaubt, müssen aber oft als Letzte starten.


Lies mehr dazu: 

Welche Ausrüstung benötige ich?

Für Canicross benötigst Du ein gut angepasstes, zum Ziehen geeignetes Geschirr, wie z.B. das Non-stop dogewear Freemotion. Es wurde speziell für Sportarten mit einem hohen Zugpunkt entwickelt.

Du und Dein Hund, ihr lauft als ein Team, das durch eine Zugleine verbunden ist. Die Leine besteht aus elastischem Material, das abrupte Zugkräfte des Hundes absorbiert und das Training für Dich und Deinen Hund komfortabler macht.

Ein guter Laufgurt ist ebenfalls wichtig. Er sollte aus dem Beckenbereich oder unter Deinem Gesäß ziehen. Ein Canicross-Gurt, der am Rücken zieht, wird nicht empfohlen.


Lies mehr dazu: Canicross-Geschirr und Ausrüstung 


Welche Distanzen läuft man bei Wettkämpfen?

Das kann unterschiedlich sein, je nachdem, in welchem Land undd in welcher Klasse man startet. Es ist nicht ungewöhnlich, eine kürzere Distanz für Kinder (in Begleitung eines Erwachsenen) zu haben, etwa 1-1,5 Kilometer. Kinder, die älter als 10 Jahre sind, haben oft die Chance, als Junioren ohne die Hilfe eines Erwachsenen zu laufen. Junioren und Erwachsene können eine Kurzdistanz (2-3 Kilometer) oder eine Langstrecke (4-8 Kilometer) laufen.

Die meisten Rennen werden mit Einzelstarts alle 15-30 Sekunden ausgetragen. Bei großen Wettkämpfen mit vielen Teilnehmern können Doppelstarts oder kleinere Wellen auftreten. Massenstarts kommen vor, sind aber nicht üblich. Wenn es einen Massenstart gibt, wird dies von den Organisatoren lange vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Wie finde ich Wettkämpfe in meinem Gebiet/Land?

Die meisten Länder haben einen oder mehrere Verbände. Auf deren Websites und/oder Facebook-Seiten findest Du Informationen wie Termine, Rennregeln, Ergebnisse usw.


Lies mehr: Wie trainiert man für einen Canicross Wettbewerb?

Wir empfehlen auch:

Newsletter
Sign Up

As a subscriber you get access to exclusive competitions and news.

Allgemeine GeschäftsbedingungenPrivacy policyCookiesImpressum
nonstopdogwear.com | nonstoppolar.com