Versandkostenfrei ab 100 €

Händlersuche
Cart
Shipping
Subtotal
0
Jetzt kaufen

About

The founding members of Non-stop dogwear AS, Kristoffer Grøtan Olsen, Tonje Wahl Evensen, Sebastian Plur Nilssen, and Fredrik Skjøldt.

Unsere Firmengeschichte

2006 in Oslo, Norwegen: Hårek, unser damaliger Hund, war einer der talentiertesten Hunde im Skijoring. Er zeigte schon früh ein großes Potenzial. Im Freilauf lief er wie ein Gepard; geschmeidig und elegant. Im Geschirr allerdings zeigte er Anzeichen von Atembeschwerden. Auch seine Bewegung war eingeschränkt. Das Geschirr beengte seinen normalerweise leichten und effizienten Laufstil. Wir suchten und probierten verschiedene Arten von vorhandener Ausrüstung, aber alles schien seine Bewegung und seine Atmung einzuschränken. Wir mussten eine Lösung finden, mit der Hårek sein wahres und volles Potenzial entfalten konnte, ohne dass er und seine Atmung beeinträchtigt wären.

Da kein zu dieser Zeit verfügbares Geschirr Hårek passte, mussten wir unser eigenes entwickeln. Wir fingen an zu nähen. Obwohl wir während des Entwicklungsprozesses einige Änderungen vornehmen mussten, begannen wir doch Verbesserungen zu sehen bei den Dingen, die vorher nicht gepasst hatten. Wir gingen vorwärts und zurück, nähten und testeten. Das Ergebnis war das Freemotion Geschirr. Ein Geschirr, das dem Hund beim Laufen und Ziehen Bewegungsfreiheit und freie Atemwege gibt.

Zu sehen, dass Hårek mit einem Geschirr genauso laufen konnte wie ohne war ein Moment unbeschreibbarer Freude. Wir fühlten uns verbunden mit anderen Hundebesitzern und ihren Hunden und wussten, dass wir unsere Begeisterung teilen müssen.

Dies ist die Geschichte aus den frühen Anfängen von Non-stop dogwear. Es steckte noch in den Kinderschuhen, aber mit der Vision für die Zukunft: «Release your dog´s potential»! Mit diesem Grundsatz arbeiten wir immer aus der Sicht des Hundes und seiner Bedürfnisse, wenn wir neue Produkte entwickeln. Immer!

Non-stop dogwear wurde 2009 in Norwegen gegründet. Heute entwickelt, entwirft und verkauft Non-stop dogwear Hundeausrüstung weltweit. Derzeit vertreiben über 1.300 Läden in 27 Ländern unsere Produkte. Darüber hinaus sind wir durch unsere Importeure in mehreren Ländern vertreten.

Ein junges Team leitet die Mutterfirma vom norwegischen Brøttum aus. Dieses junge und tatkräftige Team entwickelt bestehende Produkte kontinuierlich weiter und entwickelt neue Lösungen für Probleme, mit denen Tierhalter weltweit konfrontiert sind.

Wir haben die Erfahrung, das Wissen, die Leidenschaft und das Auge für die Entwicklung innovativer Produkte aus der Sicht eines Hundes. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir mit den erfahrensten Athleten und Profis auf der ganzen Welt zusammen, um Produkte von höchster Qualität und Funktionalität zu entwickeln.

Über alle Rassen, Aktivitäten und Rahmenbedingungen hinweg streben wir danach, der beste Vermittler von Hundezubehör und -ausrüstung zu sein. Egal, ob Sie bei einem Rennen Sekunden einsparen oder tagelang in den Bergen laufen möchten, unsere Ausrüstung verleiht dem Erlebten mehr Qualität.Unser Ziel lässt sich auf einen Satz beschränken "Release your dog‘s potential." Dieser Satz erinnert uns daran, WARUM wir tun, was wir tun - warum wir uns bemühen, die beste Hundeausrüstung herzustellen. Wir möchten Ihnen und Ihrem Hund helfen, das Potenzial zu entfalten.

Mountains

Das Büro

Die Holzwände sind immer noch die gleichen wie beim Bau der Scheune im Jahr 1820, aber das Gebäude wurde komplett erneuert, als die Gründer von Non-stop dogwear im Frühjahr 2012 nach Thorstad umzogen. Jetzt wird vom Büro in den Wäldern von Brøttum in Norwegen aus hochwertige Hundeausrüstung entwickelt und in der ganzen Welt vertrieben.

Viele glauben, dass sie sich verfahren haben, wenn sie zum ersten Mal unser Büro besuchen. Sie haben sich dieses internationale Unternehmen vielleicht in einem großen, städtischen Gebäude vorgestellt. In Wirklichkeit ist es nur eine kleine Hütte auf dem Land – genau so wie wir es lieben.

Während des Entwicklungsprozesses können die von uns hergestellten Produkte direkt vor unserer Haustür getestet werden. Skipisten kreuzen das Feld, und auf den Pfaden, die uns umgeben, können wir stundenlang fahren, ohne Autos oder Menschen zu begegnen. Die Bedingungen sind perfekt für ein Leben mit Hunden, und das ist das Leben, wie es die Mitarbeiter von Non-stop dogwear lieben. Die Hunde dürfen uns natürlich auf die Arbeit begleiten. Mittagsspaziergänge mit den Hunden oder eine Trainingseinheit nach der Arbeit finden regelmäßig statt.

Bei uns kann man zu jeder Tageszeit Licht in den Fenstern sehen - auch sehr früh oder spät. Das junge, enthusiastische Team, das hier arbeitet, schaut nicht auf die Uhr, wenn es darum geht, intelligente Lösungen für die Hundeausrüstung von morgen zu finden.

Die Gründer von Non-Stop Dogwear, Tonje und Kristoffer, leben im Haupthaus. Nur wenige Schritte trennen ihr Zuhause von ihrer Arbeit, aber sie mögen es so.

Für uns ist das ein Lebensstil geworden.

Auf dem Hof gibt es mehrere kleine Häuser und einen Stabbur, ein altes skandinavisches Bauernhaus auf Stelzen, das früher als Lager für Lebensmittel verwendet wurde. Hier leben einige der Mitarbeiter, Teil- oder Vollzeit.

Wir haben fast unsere eigene Gesellschaft hier oben.

Heute arbeiten rund zwanzig Mitarbeiter im Büro. Am Anfang waren es drei.

- Wir haben Thorstad gekauft, weil alles perfekt für ein aktives Leben mit Hunden war.

Tonje und Kristoffer waren auf der Suche nach einem Zuhause mit Platz für ein Büro für ihr brandneues Geschäft. Thorstad hatte alles.

Die alte Scheune war nichts anderes als ein Skelett in lausigem Zustand, konnte aber noch verwendet werden. Kristoffer ist Tischler und wusste genau, was zu tun war. Er begann mit dem Raum, der seit zwei Generationen als Hundezimmer genutzt wurde. Dieser Teil des Gebäudes wurde in den ersten Büroraum umgewandelt. Später wurde das Büro um einen zweiten Stock erweitert, zusätzlich zu einem Besprechungs- und Pausenraum. Die alten Holzwände wurden erhalten. Das schafft eine liebevolle Atmosphäre. Die Holzstämme, die das Gebäude tragen, wurden von Hand im Wald vor dem Büro gefällt und bearbeitet.

Non-stop dogwear ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen, und unser Büro ist mitgewachsen. Heute füllen die Teams zwei Stockwerke, aber die einzigartige Atmosphäre, die Seele und der Geist unseres Unternehmens, bleibt.

Unsere Werte

Our goal is to facilitate and encourage an active life together

Das Wohl der Tiere hat Priorität, wenn wir Hundeausrüstung herstellen. Bequeme und funktionelle Ausrüstung, die den Hund nicht einschränkt, war der Anfang und Grund, warum wir Non-stop dogwear gegründet haben. Für unsere vierbeinigen Freunde ist nur das Beste gut genug.

Unser Ziel ist es, ein aktives Zusammenleben zu ermöglichen und zu fördern. Wir wissen, dass ein aktiver Hund ein glücklicher Hund ist und ein glücklicher Hund einen glücklichen Besitzer bedeutet!

Wir fordern von unseren Athleten und Partnern, dass sie ihre Hunde in allen Lebensbereichen gut behandeln. Gesundheit, Trainingsmethoden und Tierschutz im Allgemeinen.

Nachhaltigkeit ist auch für uns von wesentlicher Bedeutung. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns darauf, langlebige Ausrüstung aus umweltfreundlichen Materialien herzustellen. Wir wollen, dass der Pfotenabdruck, den wir auf diesem Planeten hinterlassen, so klein wie möglich ist.

Unser Produktionsprozess

Nichts wird dem Zufall überlassen, wenn unsere Produktentwickler die Hundeausrüstung der Zukunft kreieren. Jedes einzelne Detail wird vor dem Start eines Produkts durchdacht und gründlich getestet.

Der Prozess von der Idee bis zum fertigen Produkt dauert in der Regel zwei Jahre.

Die Athleten und Verbände, mit denen wir zusammenarbeiten, geben uns oft Anregungen für neue Produkte oder Verbesserungen der vorhandenen.

„Wir sind dankbar für jede Rückmeldung, die wir bekommen“, sagt der schlaue Kopf hinter einem Großteil unserer Ausrüstung, der Produktentwicklungs- und Produktionsleiter Sebastian Plur Nilssen.

Er ist von Anfang an Teil von Non-stop dogwear. Er hat eine einzigartige Fähigkeit, kreative und funktionale Lösungen zu finden, die Hundebesitzern den Alltag erleichtern - und das Leben als Hund noch besser machen. Für Sebastian ist Produktentwicklung mehr als ein Job. Es ist ein Lebensstil.

- Ich denke, unser Unterbewusstsein arbeitet rund um die Uhr. Die besten Ideen kommen mir oft bevor ich einschlafe, oder in dem Moment, wenn ich aufwache, fügt Produktdesigner Sigbjørn Kristiansen Næss hinzu.

Beide haben jahrelange Erfahrung mit Hunden durch Wanderungen und Expeditionen. Sie wissen um die Bedeutung solider Ausrüstung, die nicht kaputt geht oder ausfällt. Dieses Wissen aus erster Hand haben sie im Sinn, wenn neue Ideen den Weg ans Zeichenbrett finden. Dann muss das Team die richtigen Materialien finden. Verschiedene Produkte erfordern unterschiedliche Eigenschaften der Materialien. Diese Entscheidungen treffen wir in Zusammenarbeit mit unseren Produktionsstätten.

Wir produzieren hauptsächlich in Asien. Unsere Produktionsstätten verfügen über hohe Fachkenntnisse im Textilbereich. Wir besuchen die Fabriken vier- bis fünfmal im Jahr, und es ist lohnt sich immer. Alle Anlagen haben ISO-9001-Normen, was bedeutet, dass sie einen hohen Standard und gute Arbeitsbedingungen haben. Produktion und Qualität spiegeln dies wider.

Wenn der Prototyp fertig ist, ist es an der Zeit, das Produkt zu testen.

- Wir haben ein hervorragendes Team, das uns beim Testen der Prototypen hilft. Diese Gruppe besteht sowohl aus Profisportlern als auch aktiven Hundebesitzern aus Norwegen und dem Ausland. Dank ihnen sehen wir, wie die Produkte in verschiedenen Sportarten und bei den unterschiedlichen Rassen sich bewähren. So sehen wir, ob etwas verbessert werden muss, bevor wir es produzieren, sagt Sigbjørn.

In der Endphase ist das Vertriebsteam ganz gespannt, das Produkt auf den Markt zu bringen - sie wollen es so schnell wie möglich herausbringen. Es ist toll, dass sowohl die Kollegen als auch die Kunden unsere Ergebnisse mit Spannung erwarten.

Die Produktentwicklung ist ein fortwährender Prozess.

Wir haben mehrere neue Produkte, die sich ständig weiterentwickeln, parallel zur Optimierung bestehender Produkte. Es ist eine anspruchsvolle, aber faszinierende Aufgabe. Ein neues Produkt auf den Markt zu bringen ist immer spannend!

Allgemeine GeschäftsbedingungenPrivacy policyCookiesImpressum
nonstopdogwear.com | nonstoppolar.com