Bestellungen, die nach dem 18. Mai eingehen, werden am Dienstag, den 25. Mai versandt.

Händlersuche
Cart
Subtotal-
Shipping-
Summe-
Laufen

Inka - der blinde Canicross-Hund

- Canicross gibt Inka die Möglichkeit, ein Hund zu sein, sagt Helene Svinos.

Der blinde Welpe Inka wurde im Alter von etwa drei Wochen in einem Fluss in Rumänien mit dem Kopf auf einem Stück Holz gefunden, als sie versuchte, sich über Wasser zu halten. Die Wohltätigkeitsorganisation Eli For Animals kümmerte sich um sie, und einige Monate später kam Inka nach Großbritannien, um mit Helene und ihren fünf Hunden zu leben.

Drei ihrer Hunde sind behindert. Helene hat auch einen zweibeinigen Hund aus Afghanistan und einen querschnittsgelähmten Hund, ebenfalls aus Rumänien.

- Mein Ziel ist es, zu zeigen, dass sie ganz normale Hunde sind, wenn auch ein bisschen etwas kaputt ist oder fehlt.

Ihrr eigener Blindenführhund

Früher war Inka ziemlich frustriert, weil sie nicht wie ihre neuen Geschwister vorne an der Spitze gehen konnte, es sei denn in einem sicheren Umfeld, und das war auch für sie gefährlich.  
- Um ihre Frustration zu lindern, begann ich, ganz sachte mit ihr Canicross zu machen.

Ursprünglich hatte Inka einen der drei Canicross-Hunde von Helene an ihr befestigt, um ihren eigenen Blindenhund zu haben.
- Es war schwierig, die richtige Zusammenstellung zu finden, welches Geschirr und welcher Hund geeignet war. Ich fand, es war Seren. Keiner von beiden mochte die Neckline, aber sie brauchte die zusätzliche Führung, die damit einherging, also befestigte ich die Leine zwischen den Geschirren, um sie eng zusammenzuhalten, spielte mit der Leinenlänge und solchen Dingen herum und baute sie langsam auf.

Inka helfen, Vertrauen aufzubauen

Inka ist ein ziemlich ängstlicher Hund.
- Bevor ich sie bekam, hat sie die Sozialisierung aufgrund ihrer Verletzlichkeit nicht bekommen. Canicross hat ihr enorm geholfen.

Inka nahm mit Unterstützung ihrer "Schwester" Seren bei einer CaniX-Veranstaltung in Pembury an ihrem ersten Wettbewerb teil. 
Sie gewöhnte sich an die Gerüche und Geräusche der Veranstaltung, wie sie für Helene und ihre Hunde gewohnt sind. Es stellte sich heraus, dass das beim Laufen ganz anders war.
- Sie hatte ein bisschen Angst vor all dem Lärm am Start und im Ziel und vor den Marshalls. Am nächsten Tag sorgte ich dafür, dass sie vor dem Rennen ein gutes Verhältnis zu allen Marshalls hatte, und sie war viel selbstbewusster.

Seitdem hat sie große Fortschritte gemacht und hat an vielen lokalen Veranstaltungen teilgenommen. Die Organisatoren freuen sich, dem Team zum Erfolg zu verhelfen.

- Es sind meist dieselben Marshalls, Inka kennt sie also. Wenn wir an ihnen vorbeilaufen, heben sie den Daumen nach oben. Wenn wir ins Ziel kommen, bitten Dawn und Linda an der Ziellinie die Leute, still zu sein, wenn wir uns nähern, was wirklich nett ist. Ich merkte nicht, dass sie das taten, bis ich sie sagen hörte, dass jetzt ein blinder Hund kommt und alle ein wenig still sein mögen. Wir bekommen eine Zuwendung an der Ziellinie, was sehr nett ist. Das hat das Selbstvertrauen von Inka enorm gestärkt.   

Inka läuft alleine

Helene und Inka machen jetzt Solo-Canicross, während die anderen Hund frei laufen.
- Es geschah zufällig, als wir bei meinen Eltern waren und am Strand liefen. Ich ließ Seren mit den anderen Hunden ins Wasser gehen und ließ Inka einfach allein laufen.  Sie machte das so gut, dass ich auf einer ziemlich genau definierten Bahn weiterlief, um zu sehen, wie sie sich machte. Es war fantastisch! Inka jagte den anderen Hunden hinterher, und sie kannte alle Kommandos so gut; links, rechts, vorsichtig, Stufen, oben, unten... Seitdem läuft sie so ziemlich die ganze Zeit allein.   

Verbesserte Lebensqualität

Helene sagt, dass es Inka beim Laufen großartig geht.
- Canicross gibt ihr die Möglichkeit, ein Hund zu sein. Diese Aktivität ermöglicht es Inka, Spaß mit dem Rudel zu haben, durch Wälder zu laufen und die Umgebung zu genießen, die sie vom Erschnüffeln kennt. Inka ist fantastisch. Sie ist superschnell, wenn sie will, und Canicross hat ihr einen enormen Vertrauensschub gegeben und uns auch eine schöne Bindung. Ich sehe die Dinge jetzt aus ihrer Sicht. Das hat meine Fähigkeit verbessert, sie auch in anderen Dingen zu trainieren, mit mehr Bewusstsein für ihre Umgebung.  Vor allem haben wir so viel Spaß. Sie so glücklich zu sehen und das Leben zu genießen, ist das Beste, was es gibt.

Wir empfehlen auch:

Do you want more?

Sign up to get news and informations about new products, upcoming events, and other news from Non-stop dogwear.

Sichere Zahlung 
Sichere Zahlung 
Paypal oder Visa/Mastercard
Keine Überraschungen
Keine Überraschungen
Steuern, Mehrwertsteuer und Gebühren sind im Voraus bezahlt und in unseren Preisen enthalten.
Weltweiter Versand
Weltweiter Versand
Versandkostenfrei ab €60.00. Einfache Rückgabe.
Support Center 
Support Center 
Wir beantworten all Deine Fragen.
Allgemeine GeschäftsbedingungenPrivacy policyCookiesImpressum