Versandkostenfrei ab 60 €

Händlersuche
Cart
Subtotal
0
Shipping14.9 € (Versandkostenfrei ab 60 €)
Jetzt kaufen
Running

Wenn Du gut im Canicross sein willst, dann trainiere auch Bikejöring!

Photo: Agnieszka Ignaszak

Die Canicross - Eliteathleten Julita Łubianka aus Polen und Alberto Alda aus Spainen verbringen mehr Zeit damit, mit ihren Hunden Fahrrad zu fahren, als mit ihnen zu laufen.

Wenn Julita sich für die Wettkampfsaison vorbereitet, läuft sie mit ihrem Hund nur einmal die Woche – maximal!

- Das ist für meine Beine genug, um nach einem Wettkampf fit zu bleiben. Du musst Canicross trainieren, um Deinen Körper auf diese Art der Anstrengung vorzubereiten. Die Laufgeschwindigkeit ist sehr viel höher als wenn Du alleine läufst!

Harter Sport

- Mit einem Hund zu laufen ist hart für Deinen Körper. Das Canicross Training belastet Deine Gelenke, besonders we Du einen großen Hund hast, der stark zieht! Wenn Du gut sein willst im Canicross, dann trainiere nicht nur mit Deinem Hund, sagt Julita.

Bikejöring ist nicht nur ideal für den menschlichen Teampartner – es ist auch ein exzellentes Training für die Geschwindigkeit und die Kraft Deines Hundes.

Kraft aufbauen

In der Vorsaison nutzt Alberto das Bikejöring, um Kraft aufzubauen.

- Ich nutze meine Bremsen häufig, damit meine Hunde mit mehr Power arbeiten müssen.

Lies auch: Wie Dein Hund vom Widerstandstraining profitieren kann

 

Die ersten Kraft-Trainingssessions beim Bikejöring sind kurz und mit genug Pausen, damit die Hunde sich gut erholen können.

- Schritt für Schritt erhöhe ich die Distanz und mache weniger Pausen.

So wie Julita es macht, ist das Krafttraining effektiv und macht den Hunden zugleich großen Spaß.

- Wir machen zwei Kraftsessions pro Woche – Canicross oder Bikescooter mit Einsatz der Bremsen. 

Hochgeschwindigkeit

Näher an der Trainingssaison nutzt Alberto die Bikejöring-Workouts, um Geschwindigkeit aufzubauen.

- Zu diesem Zeitpunkt nutze ich die Bremsen nicht. Ich helfe mit dem Fahrrad nach, sodass die Hunde ihre Maximalgeschwindigkeit laufen können. Bikejöring motiviert unsere Hunde sehr, weil sie es lieben, schnell zu rennen!

 

Lies auch: Trainieren wie die schnellsten Canicross-Duos der Welt

 

Julita macht es genauso: Sie macht eine Bikejöringsession pro Woche mit voller Unterstützung.

- Jede vierte Trainingssession mache ich auf dem Rad oder Scooter ohne Unterstützung. Ich sitze oder stehe nur. 

Intervalle 

Du kannst auch bei jeder Trainingssession variieren.

- Die einfacheren Streckenabschnitte kannst Du fürs Geschwindigkeitstraining nutzen, auf schwierigeren Bereichen kanst Du bremsen, um die Kraft zu trainieren. Ich denke, es macht Spaß, etwas Abwechslung hineinzubringen. Ich kann zum Beispiel drei Trainingssessions mit dreimal drei Minuten machen und einer Minute Pause. Das nächste Mal mache ich die neun Minuten am Stück. 

Minuten, nicht Strecke

- Trainiere Deinen Hund nach Minuten, nicht nach Strecke. Wenn Du die Wettkampfstrecke in zehn Minuten schaffen willst, bereite Deinen Hund auf zehn Minuten Arbeit vor. Beginne mit einer kürzeren Zeit und steigere Dich allmählich, sagt Julita.

Aufwärmen

Danke immer daran, Dich und Deinen Hund vor jedem Training aufzuwärmen. Alberto liebt es, mit einem Spaziergang und einer Massage anzufangen, um die Muskeln seiner Hunde zu aktivieren.

 

Lies auch: Wie Du Deinen Hund fürs Canicross und Bikejöring aufwärmst und abkühlst

 

- Vergiss nicht, Deinen Hund ausgiebig zu wässern, wenn Du Dein Training beendest, und den Hund gezielt abzukühlen, bevor Du Dein Workout beendest. Diese Details können Verletzungen verhindern und die Erholungszeit Deines Hundes verkürzen, um bald für das nächste gemeinsame Training fit zu sein, sagt Alberto.

Julita und Alberto sind Mitglieder des Non-stop dogwear International CaniX Team. 2019 hat Julita die ICF European Championship im Canicross gewonnen und bei der IFSS World Championship den dritten Platz gemacht. Alberto wurde 2018 bei der IFSS European Championship Fünfter und hat 2019 Vulcanicross gewonnen.

Wir empfehlen auch:

Newsletter
Sign Up

As a subscriber you get access to exclusive competitions and news.

Allgemeine GeschäftsbedingungenPrivacy policyCookiesImpressum
nonstopdogwear.com | nonstoppolar.com