Versandkostenfrei ab 500,00 NOK - 60 Tage kostenloses Rückgaberecht

Händlersuche
Cart
Subtotal-
Shipping-
Summe-
Schlittenfahren

Stolzer Partner mit spezialisierten Renntierärzten

Photo: Tying Knot Photography

Ein internationales Team von vierzig spezialisierten Tierärzten nimmt an Schlittenhunderennen wie Finnmarksløpet und Femundløpet teil, um die vierbeinigen Athleten zu betreuen. In diesem Jahr sind fünf der Tierärzte von RaceVets auch nach Alaska gereist, um beim Iditarod zu arbeiten.

– Die Arbeit mit Schlittenhunden ist unglaublich aufregend. Normalerweise arbeiten Tierärzte mit kranken Tieren, aber in diesem Fall dürfen wir top ausgebildete Athleten von Anfang bis Ende begleiten, sagt Arild Magnus Jøssund, Leiter von RaceVets.

Die gemeinnützige Organisation wurde 2017 gegründet, um eine ständige und kompetente Gruppe von Tierärzten zu etablieren, die mit Rennveranstaltern, Mushern, Forschern, Offiziellen und anderen veterinärmedizinischen Schlittenhundeorganisationen zusammenarbeiten. Ihre Hauptmotivation ist es, ein hervorragendes Wohlergehen der Hunde zu gewährleisten.

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Die Tierärzte arbeiten als Freiwillige.

– Einige verbringen den größten Teil ihres Urlaubs damit, mehrere Tage hintereinander ganztägig bei uns zu arbeiten. Das Team ist mit großer Leidenschaft bei der Sache. Idealerweise sollten wir einen Kern von 60-70 Tierärzten haben, die mit 18-24 Personen bei den Rennen anwesend sind. Wenn jemand Lust hat, dem Team beizutreten, melden Sie sich bitte bei uns.

Matt Brown   Finnmarksløpet 2020 Hr 40

Um Mitglied bei RaceVets zu werden, müssen Sie Tierarzt sein. Sie sollten sich für Mushing interessieren, aber Erfahrung in diesem Sport ist nicht erforderlich.

– Unser Team wird neue Tierärzte ausbilden. Wir haben Experten für alles, vom Notfall bis zur Physiotherapie. Sie haben die einmalige Gelegenheit, bei uns zu lernen und sich als Tierarzt weiterzuentwickeln", sagt Arild.

Stolzer Partner

Die Arbeit, die diese Enthusiasten leisten, wird u. a. von Non-stop dogwear unterstützt. Wir haben alle Tierärzte mit professioneller Winterkleidung ausgestattet, damit sie warm bleiben und sich während der Rennen voll auf ihre Aufgaben konzentrieren können.

RaceVets leisten eine unglaublich wichtige und gute Arbeit. Wir sind stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, sagt Markenmanager und Gründer Kristoffer Grøtan Olsen.

Gründliche Untersuchungen

Sowohl Hundeschlittenführer, Rennveranstalter als auch Tierärzte wissen genau, was bei Rennen erwartet wird. Durch die Einführung festgelegter Routineuntersuchungen vor, während und nach den Rennen zeigen die Statistiken einen Rückgang von Krankheiten und Verletzungen.
 
Vor jedem Rennen müssen die Hundeschlittenführer sicherstellen, dass alle Hunde des Teams über die erforderlichen Impfungen verfügen. Alle Hunde müssen außerdem einen standardisierten PreRaceCheck bestehen, um sicherzustellen, dass sie fit und gesund für die Herausforderung eines Langstreckenrennens sind. Dieser Check wird von RaceVets vor dem Start oder vom örtlichen Tierarzt des Mushers durchgeführt. Dabei wird alles überprüft, von den Pfoten und dem Fell des Hundes bis hin zu Herz und Lunge und dem so genannten Body Condition Score (BCS).

Der BCS ist ein Instrument, das RaceVets speziell für Schlittenhunde und Arbeitshunde entwickelt hat, um ihr Gewicht und ihre Kondition zu ermitteln. Der BCS eines jeden Hundes wird während des gesamten Rennens genau verfolgt und in dem Veterinärbuch, das jeder Musher bei sich trägt, vermerkt.

Matt Brown   Finnmarksløpet 2020 Hr 93

– Beim Langstrecken-Mushing gibt es mehrere Kontrollpunkte. An einigen davon muss man anhalten. Andere Kontrollpunkte kann man einfach passieren. An jedem Kontrollpunkt gibt es Tierärzte, die alle Hunde untersuchen und prüfen, ob es ihnen gut geht. Sie überprüfen alles, von der Atmung bis zur Bewegung der Hunde. Wenn ein Hund müde, krank oder verletzt zu sein scheint, empfehlen die Tierärzte dem Musher, den Hund herauszunehmen. Dies ist jedoch in der Regel nicht nötig, da die Musher ihre Hunde gut kennen. Sie erkennen frühzeitig, dass ihre Hunde müde werden. In diesen Fällen helfen wir den Mushern, gute Entscheidungen für ihr Team zu treffen. Man ist nie stärker als das schwächste Glied, und die Musher wollen nicht, dass ein kranker oder verletzter Hund das Rennen fortsetzt. Die Zahl der Hunde, die an den Kontrollpunkten gerausgenommen werden, ist gering, was gut ist.

Das Team von Tierärzten kontrolliert auch alle Hunde nach dem Rennen.

Möchtest Du mehr über RaceVets und ihre Arbeit erfahren? Besuche ihre Website!

 

Wir empfehlen auch:

Do you want more?

Sign up to get news and informations about new products, upcoming events, and other news from Non-stop dogwear.

Sichere Zahlung 
Sichere Zahlung 
Paypal oder Visa/Mastercard
Keine Überraschungen
Keine Überraschungen
Steuern, Mehrwertsteuer und Gebühren sind im Voraus bezahlt und in unseren Preisen enthalten.
Weltweiter Versand
Weltweiter Versand
Versandkostenfrei ab 500,00 NOK.60 Tage kostenloses Rückgaberecht
Support Center 
Support Center 
Wir beantworten all Deine Fragen.
Allgemeine GeschäftsbedingungenPrivacy policyCookiesImpressum
Non-stop dogwear|Non-stop defense